Weil wir an dich glauben

Hallo, magst Du Teil des Teams sein?

 

Wer ich bin

Hallo, ich bin der Initiator und heiße Van Bo Le-Mentzel. Ich bin Architekt und selbsternannter Karma Ökonom und lebe zur Zeit vom Demokratischen Stipendium www.startnext.de/dscholarship (dieses Stipendium habe ich mir selbst ausgedacht).

Hartz 5 ist die Weiterentwicklung dieses Stipendiums. Viele kennen mich durch den Blog www.hartzivmoebel.de oder durch die www.startnext.de/karma-chakhs

Ich mag nicht mehr für Geld arbeiten, sondern nur noch für gutes Karma und verfolge deshalb mit Hartz 5 keine kommerziellen Ziele. Die Plattform soll so angelegt sein, dass sie ohne laufende Arbeitskraft auskommt. Für irgendwas müssen doch diese doofen Roboter gut sein ;) Deshalb ist es mir ein Anliegen, die Nutzung von Hartz 5 kostenfrei halten.

Werde Teil des Teams

Ich allein kann wenig ausrichten. Doch gemeinsam können wir das krasseste Kapitalismus-Wendeprojekt ever schaffen. Für eine Gesellschaft, in der wir weniger schuften für sinnlose Dinge, uns weniger gegenseitig ausbeuten, freundlicher miteinander umgehen und mehr Zeit gewinnen für die Menschen, die wir lieben. Ich glaube an eine bessere Welt, in der wir freier denken statt stupide gehorchen, mehr vertrauen statt kontrollieren, mehr konstruieren statt konsumieren. 

Ich suche

• DesignerInnen

• ProgrammiererInnen

• BloggerInnen

• FilmemacherInnen

• FreigeisterInnen. die diese Idee hier auf das nächste Level heben

Open Source

Ich habe überhaupt nicht den Anspruch, hier in irgendeiner Form eine Hierarchie oder bürokratische Struktur zu schaffen und sehe mich auch nicht als Autorität an, die Ihr um Erlaubnis bitten müsst. Fühlt Euch frei und kopiert diese Seite oder verändert die Idee. Wer mag, dem gebe ich gerne die Zugangsdaten zu dieser Seite. Ich will mit Ideen verändern, nicht Ideen besitzen.

Inspiration

Hartz 5 ist inspiriert von:

  • meingrundeinkommen.de (von hier stammt die Idee, im großen Maßstab zu denken)
  • patreon.com (von hier stammt die Idee mit den Daueraufträgen)
  • Wikipedia (von hier stammt die Idee, dass man nicht von sich selbst eine Seite erstellen kann – wäre ja auch ein wenig peinlich, oder?)